Sportgeräte

Produkte > Sportgeräte > Volleyball-Anlage
   
 
 
  
 
Volleyball-Anlage
Art.Nr. 7020008 / 7020009 / 7020010
Geräteraum13,5 x 2,6 x 0,16 m (inkl. Fundamente)
Gewicht schwerstes Einzelteil100 kg
Gesamtgewicht340 kg
Benötigte Fundamente2 Stück 2,0 x 1,0 x 0,8 m

Das Netz ist aus Herkulesseil, Ø 8 mm, schwarz, hergestellt, indem die Seilkreuzungspunkte mittels Kunststoff-Ellipsenknoten fixiert werden. Sowohl das Herkulesseil als auch der Ellipsenknoten sind Spezialentwicklungen für Netze dieser Art.

Durch das relativ geringe Eigengewicht des Netzes kann dieses einwandfrei zwischen den Pfosten verspannt
werden, ohne dass Verwindungen und ein zu großer Durchhang entstehen. Die Maschenweite beträgt 120 x 120 mm.

Die Netzbreite beträgt 9500 mm und der Pfostenabstand 11000 mm. Diese Maße sind der Norm EN-1271 für Volleyballgeräte entnommen. Die Netzhöhe beträgt 2430 mm.

Damit das Netz weitestgehend vorgespannt werden kann, sind als Randseile Herkulesseile, Ø 16 mm, schwarz, eingesetzt, die über Gabelverpressungen mit den Spannvorrichtungen verbunden werden und das problemlose Verspannen des Netzes gewährleisten.
Die Spannpunkte sind verdeckt in den Pfosten und werden nach der Montage durch Abdeckkappen verschlossen.

Die Standpfosten sind hergestellt aus Stahlrohr 159,9 x 7,1 mm, feuerverzinkt, (auf Wunsch zusätzlich farbpulverbeschichtet) und können über zwei verschiedene Varianten montiert werden:

- Pfosten zum Einbetonieren

- Pfosten zum Aufflanschen